Über mich

Mittwoch, 2. August 2017

2. August....

Ich habe mich gerade ins Haus zurückgezogen, nachdem ich den ganzen Morgen strickend und fotografierend im Garten verbracht habe. Es war soooo herrlich draußen wird aber jetzt , 10:45 Uhr, schon EXTREM warm.

Obwohl draußen hochsommerliche Temperaturen herrschen kann man an den Pflanzen doch schon den nahenden Herbst erahnen.

Im Garten bietet sich im Moment dieser himmlisch duftende Anblick :)


 Agastachen, etwas Phlox, Gräser und Herbstanemonen soweit das Auge reicht.


 Dazwischen der weiß/blaue Eisenhut und mittendrin ....


   jede Menge Hummeln, Bienen, Libellen, Schmetterlinge,....

  


meine Mädels beim Freigang :)


    und ich beim Stricken.


   Ich wünsche euch eine wundervolle Zeit.

aktuelle Wetterwerte: Hochsommerliche Hitze 11:52 Uhr - 29°.



Kommentare:

  1. Hör mir bloß auf mit Herbst. Ich dachte vorhin das Gleiche. Und muss noch so viel ändern. Aber erst im Oktober. Deine Bilder sind ausgesprochen prächtig - ich könnte jetzt glatt in deinem Garten einen Rundgang machen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    Deine Mädels... ❤️❤️❤️ So lieb!!!
    Den beiden geht's richtig gut bei dir. Kein Wunder, wenn sie in deinem Gartentraum frei laufen dürfen.
    Wiedermal sagenhaft schöne Fotos!!! Sie strahlen so eine Ruhe aus - Sommeridylle pur!!!
    Liebe Grüße, Christiane

    P.S.: Meine Bewunderung, dass du bei diesen Temperaturen ans Stricken denkst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christiane! Ja den beiden gehts richtig gut und nachdem ich Jahrzehnte nur mit Männern verbracht habe, freu ich mich jetzt über jedes weibliche Wesen in meiner Umgebung doppelt :) Das mit dem Stricken ist so ein Ding....ich verstehs selber nicht, denn jedes Jahr um diese Zeit überfällt mich die Stricklust :)LG aus dem heißen Sbg. Sabine

      Löschen
  3. Super Fotos, wie immer, liebes Sabinchen! Du hast aber auch ein gutes Auge, wie du deine Schönheiten gekonnt in Szene setzen kannst! Die Fotos könnten glatt einem Gartenmagazin entstammen :) Wunderschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Gerti! I gfrei mi so,dass du a wieder moi vorbeischaust :)

      Löschen
  4. Liebe Lisa,
    deine Gartenfotos sind brilliant...sie "strahlen" so und erst die Libelle, aber auch deine Mädels sind ein paar Hübsche.
    Liebe Grüße und ein nettes Wochenende für dich, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Oh, deine Mädels gefallen mir. Wie heißen sie? Wünsche dir und den beiden Damen ein wunderschönes Wochenende. Sina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lisa,
    wunderschön blüht es in deinem Garten. An den Herbst mag ich noch gar nicht denken. Ich liebe diese sommerliche Wärme. Deine zwei Mädels sind aber sehr hübsch.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Das sind wirklich wundervoll sonnige Blüten-Bilder, liebe Sabine. Wenn wir im Moment in den Garten schauen, ist es zwar noch extrem grün, aber inzwischen fast blütenlos, und die Sonne blinzelt meist nur morgens ganz vereinzelt durch unser wildes Dickicht. Ach ja, der Garten - vielleicht leben wir im nächsten Jahr wieder in etwas geordneteren Gartenverhältnissen. So gesehen freue ich mich schon auf herbstliche Tage, wenn die Natur wieder übersichtlicher wird ...
    Bis dahin liebe Grüße von Silke

    AntwortenLöschen
  8. Die Mädels dürften mich auch mal besuchen, die sind so hübsch.
    Dein Garten aber auch!
    Heute ist es schon fast herbstlich, nicht so warm und sehr windig.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. I love your garden! I want to have hens too... and to leave them free ranging! During the day, foxes are numerous in my neighbourhood !

    AntwortenLöschen